Die Siegerfotos von den Unterwasserfotografen des Jahres 2017

Die Siegerfotos von den Unterwasserfotografen des Jahres 2017

Der internationale Fotowettbewerb für Unterwasserfotografie hat seine Gewinner für die Ausgabe 2017 bekannt gegeben. Das Siegerfoto (siehe oben) stammt von dem französischen Fotografen Gabriel Barathieu, der in einer Lagune auf der Insel Mayotte im Indischen Ozean sein Foto „Dancing Octopus“ aufgenommen hat.

Das Foto von Barathieu wurde aus über 4.500 Unterwasserfotos ausgewählt, die von Fotografen aus 67 verschiedenen Ländern der Welt aufgenommen wurden.

„Ich musste auf eine niedrige Frühjahrsflut warten, wenn das Wasser nur 30 cm tief ist (1 Fuß), so dass der Oktopus die Wassersäule füllen würde“, sagt Barathieu.

Hier sind einige der anderen Fotos, die ausgewählt wurden in diesem Jahr:

Britischer Unterwasserfotografie des Jahres 2017

‘Out of the Blue’ von Nick Blake (UK)/UPY 2017

‘Oceanic in the Sky’ von Horacio Martinez (Argentina)/UPY 2017.

‘Orca Pod’ von Nicholai Georgiou (UK)/UPY 2017

‘One in a Million’ von Ron Watkins (USA)/UPY 2017

‘Prey?’ von So Yat Wai (Hong Kong)/UPY 2017

‘The wreck of the Louilla at sunset’ von Csaba Tökölyi (Hungary)/UPY 2017

‘Your home and my home’ von Qing Lin (Canada)/UPY 2017

‘Face to face’ von ifj. Lorincz Ferenc (Hungary)/UPY 2017

‘I’ve got my eye on you!’ von Jenny Stromvoll (Mozambique)/UPY 2017

Eye to eye’ von Melvin Redeker (Netherland)/UPY 2017

‘Scottish Fireworks Anemone’ von Simon Yates (UK)/UPY 2017

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Authored by: wpadmin