Akkus oder Batterien

Akkus oder Batterien

Hochwertige Akkus für Ihre Kamera

 

Akkus gibt es in unterschiedlichen Stärken und Ausführungen, wobei es bei heutigen Modellen nicht mehr zum gefürchteten Memoryeffekt kommt. Ist ein Akku komplett entladen, wird er einfach in das entsprechende Ladegerät gelegt und am Stromnetz aufgeladen. Sie können ihn aber auch schon vorher aus der Kamera nehmen und einen Akku, dessen Leistung beispielsweise noch bei 50% oder bei 65% liegt, vorzeitig aufladen. Das sollte immer dann geschehen, wenn in der nächsten Zeit keine Stromquelle zum Aufladen zur Verfügung steht. Qualitativ besonders hochwertig sind Li-Ion-Modelle, bei denen ausschließlich 1A+ Zellen verwandt werden. Ein moderner Akku besitzt aber nicht nur eine lange Lebensdauer, sondern ist auch gegen Überspannung und Überhitzung gesichert. Die verschiedenen Modelle müssen dabei immer auf Ihre Kamera passen. Deshalb sind Akkus als Langläufer für Digitalkameras gut geeignet.

Batterien in unterschiedlichen Ausführungen

Neben einem Li-Ion-Akku, der sich für die unterschiedlichen Kameramarken und Kameramodelle eignet, können aber auch Batterien eingesetzt werden. Wichtig ist dabei, dass immer nur Modelle mit identischer Typenbezeichnung benutzt werden, da es sonst zu Fehlfunktionen kommen kann. Ist eine Batterie in einer Kamera außerdem erschöpft, ersetzen Sie nicht nur diese, sondern gleich alle. Wird die Kamera längere Zeit nicht genutzt, entnehmen Sie die Batterie, damit sie im Inneren nicht ausläuft und die Mechanik der Kamera beschädigt. Bei den Batterien gibt es zwei unterschiedliche Typen: Einwegmodelle und wiederaufladbare Ausführungen. Einwegmodelle sind immer dann ideal, wenn keine Stromquelle zum Aufladen genutzt werden kann, wiederaufladbare Modelle sind dann gut geeignet, wenn eine solche Stromquelle zur Verfügung steht. Außerdem sind diese umweltbewusster, da sie immer wieder genutzt werden können.

Passendes Ladegerät für Akku oder Batterie

Damit Sie die Batterie oder den Akku auch aufladen können, müssen Sie über ein entsprechendes Gerät zum Aufladen verfügen. Diese gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, wobei Akku oder Batterie eingelegt werden, bevor über ein Stromkabel das Gerät an die 240 V Wechselspannung des Stromnetzes angeschlossen wird. Zahlreiche dieser Geräte besitzen eine Ladestandsanzeige, an der erkennbar ist, ob Akku oder Batterie bereits vollständig aufgeladen sind. Verschiedene Modelle besitzen außerdem einen 12V/24V-Anschluss und können auch über ein entsprechendes Ladekabel am Zigarettenanzünder im Auto angeschlossen werden. Ladegeräte sind sehr kompakt, einfach in der Handhabung und äußerst zuverlässig. Sie bilden die natürliche Ergänzung zu Akku oder der wiederaufladbaren Batterie und sollten deshalb in keiner Fotoausrüstung fehlen.

Merken

Authored by: wpadmin